Unsere Welpen sind nun 6 Wochen alt und wurden in ihrem Wesen getestet. Dies geschieht getrennt von ihrem Rudel in einer fremden Umgebung und durch eine fremde Person. Hier zeigt sich ob der Welpe mit äußeren Reizen wie fremdes Spielzeug, Lockrufe der fremden Person, laute Geräusche u.s.w. gut umgehen kann. Lässt sich der Welpe in der fremden Umgebung auf den ihm neuen Menschen ein, bleibt er cool und souverän oder zeigt er sich etwas schüchtern und zurückhaltend. In den letzten Jahren war diese Testung für uns sowie für den neuen Besitzer unserer Welpen sehr hilfreich. Welcher Welpe wäre für eine Therapiehundeausbildung geeignet oder welcher passt am Besten in eine aktive Familie. Unser Ziel ist es wesenfeste Welpen in ihr neues Zuhause zu geben um ihnen die Eingewöhnung zu erleichtern.                                                                                                                    Franky-Boy wäre ein geeigneter Welpe zur Ausbildung eines Therapie- oder Besuchshundes.                                                                                                                                              Fleur ist vergeben und kommt in eine liebevolle Familie welche seit dem letzten Wurf sehnsüchtig auf einen Welpen von uns gewartet hat. Vielen dank für dieses Vetrauen.            Franky-Boy, Fay, Fireball  und Freedom haben ebenfalls eine liebevolle Familiegefunden.

Die kleinen Bärchen sind jetzt 2 Wochen alt und haben ihre Augen geöffnet.

Unsere Bärchen von Easy und Murphy (Magic Mike Carallsa) wurden am 19.05.2019 geboren.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Monika Ott